Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steiermark internVinziWerke-Musenbichler wechselt in die Caritas

Die Caritas richtet ein Direktorium ein. Neues Mitglied ab Herbst ist Nora Tödtling-Musenbichler, derzeit Koordinatorin der VinziWerke. Herbert Beiglböck bleibt bis 2023 Direktor.

Nora Tödtling-Musenbichler, VinziWerke.
Nora Tödtling-Musenbichler, VinziWerke. © Juergen Fuchs
 

"Wir sind gewachsen und werden unsere Führungsebene breiter aufstellen", bestätigt Herbert Beiglböck, steirischer Caritasdirektor, eine Reform, die intern Gesprächsstoff liefert.

Kommentare (4)
Kommentieren
melahide
0
4
Lesenswert?

Das

freut mich. So kommt hoffentlich wieder etwas Menschlichkeit zurück in die Caritas.

grazerak
2
4
Lesenswert?

Wunderbar

Die Caritas wird endlich wieder von sozialer Kompetenz erleuchtet!
Auch dass eine Frau die Caritas künftig führen wird, ist das richtige Signal innerhalb des Reiches der Diözese Graz-Seckau!

bimsi1
2
2
Lesenswert?

Die Caritas ist immer von sozialer Kompetenz erleuchtet.

Wer sonst?

angela67
2
7
Lesenswert?

Freue mich!

Eine gute Entscheidung!
Endlich wird es ab 2023 an der Spitze der Caritas eine Frau geben! Und eine kompetente obendrein! 👍
Unglaublich, dass dies erst im 21. Jh. möglich wird.