Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in der Steiermark356 Neuerkrankungen, zwei Todesfälle - und fast 2300 Infizierte

Am Freitag schrammte die Steiermark bereits an der Marke von 2000 aktiv mit Covid Infizierten - am Samstag waren es schon 2271! Wieder gab es mehr als 300 Neuinfektionen.

Schon 2271 aktiv Infizierte in der Steiermark
Schon 2271 aktiv Infizierte in der Steiermark © peterschreiber.media - stock.ado
 

Die Zahl der registrierten Corona-Infizierten in der Steiermark steigt weiter - die Landessanitätsdirektion verzeichnete auch am Samstag 356 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden (Stand 24. Oktober, 23 Uhr). Schon am Freitag waren es 336 gewesen. Damit hält die Steiermark nun bei mehr als 2000 aktiv Infizierten - genau sind es 2271. Seit Ausbruch der Coronakrise sind es nun schon 6595 Infizierte. Die Zahl der Sterbefälle stieg auf 202.

Kommentare (1)
Kommentieren
MoritzderKater
4
15
Lesenswert?

Und was tut die Frau Landesrätin Bogner-Strauß?

Zuerst nichts, dann wenig und jetzt überschlägt sie sich mit einem Elternbrief zu einem Covid-19 Test in Kindergärten. Ohne Erlaubnis der Eltern und ob diese dabei sein wollen beim Test - oder nicht - muss auch noch gefragt werden!!!
Was soll das bitte?
Die Gemeinde Seiersberg-Pirka ist vor den Kopf gestoßen.
Das kann es ja wohl nicht sein, Herr Landeshauptmann und die Dame kann auch nicht befragt werden!!!