50 DienstjahreGroßer Bahnhof für ältesten Triebfahrzeugführer Österreichs

Einst war er der jüngste, nun geht Hubert Ernst als ältester Triebfahrzeugführer Österreichs nach 50 Dienstjahren und 44 Jahren im Führerstand in Pension.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ältester Triebfahrzeugführer mit 50 Dienstjahren: Hubert Ernst
Ältester Triebfahrzeugführer mit 50 Dienstjahren: Hubert Ernst © Johann Zugschwert
 

Ein halbes Jahrhundert! Seit 1. September 1970 war Hubert Ernst aus St. Ruprecht an der Raab bei den ÖBB, 44 Jahre lang mit großer Begeisterung Triebfahrzeugführer. Am Freitag mit dem Railjet 653 aus Wien kommend, ging seine letzte Fahrt zu seinem Heimatbahnhof Graz. Die Strecke über den Semmering mit den 16 Viadukten ist seine Lieblingsstrecke, die er unzählige Male gefahren ist und die ihn auch heute noch immer ins Schwärmen versetzt.

Auf dem Bahnsteig 1 warteten sie alle: Familienangehörige, unzählige Kollegen, Freunde. Pünktlich um 14.33 Uhr fuhr der Zug ein und Beifall brauste auf, als Hubert Ernst aus dem Fenster winkte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hansi01
0
26
Lesenswert?

Lieber Hubert

Ich wünsche dir viel Glück und Gesundheit in deinem wohlverdienten Ruhestand.
Ach wie schön waren die Schizugfahrten nach Schladming , nochmals ein Dankeschön für die tolle Organisation.