AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CoronavirusBisher 66 Anzeigen in der Steiermark - meist in der Stadt

Seit die Covid-19-Bestimmungen gelten, hat die steirische Polizei 66 Mal eine Anzeige ausgestellt, weil sich Personen nicht an die Vorgaben gehalten haben. Meist gibt es Probleme mit Jugendlichen in Gruppen im städtischen Bereich.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Jürgen Fuchs
 

Die steirische Polizei hat seit Inkrafttreten der Covid-19-Bestimmungen bis Donnerstagnachmittag 66 Anzeigen ausgestellt, weil sich Personen nicht an die Vorgaben gehalten haben. Positive Rückmeldungen kamen laut Sprecher Markus Lamb aus den Bezirken, Probleme bestehen allerdings am ehesten im städtischen Bereich.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Kukiber
37
5
Lesenswert?

Ausflügler auf den Schöckl

Möchte noch anfügen, dass ich mit dem Fahrrad von zu Hause wegfuhr.

Antworten
Absinthe80
6
24
Lesenswert?

Das nächste Mal...

könnens dann gleich nach Ihrer Radlrunde zur Polizei fahren zur Selbstanzeige.

Antworten
soni1
3
42
Lesenswert?

🤣 kubiker...

...sieht den Fehler nur bei den anderen...näher möchte ich nicht darauf eingehen...🙍‍♂️

Antworten
Duftwolke
1
3
Lesenswert?

Fehler?

War es vielleicht doch der Kukiber und nicht der Kubiker?

Antworten
Kukiber
59
11
Lesenswert?

Ausflügler auf den Schöckl

Heute fuhr ich mit dem Fahrrad über Rinnegg, Hohenberg , Buch und Stattegg eine Runde. Dabei standen zahlreiche Autos mit Grazer Kennzeichen direkt neben der Straße und auf Parkplätzen. Die Insassen dieser Fahrzeuge waren zu Fuß auf den Schöckl unterwegs. Es ist eine Schweinerei , was sich viele Personen leisten und gegen Gesetze bzw Gebote wegen des Coronavirus verstoßen. Bei der nächsten Fahrt werde ich die abgestellten Fahrzeuge fotografieren und Anzeige bei der Polizei erstatten.

Antworten
Haheande
0
4
Lesenswert?

Haha

Sehr lustig, im Glashaus sitzen und mit Steinen werfen... Denke bei manchem zerstört Corona das Gehirn

Antworten
Buero
0
7
Lesenswert?

Genau das

Was Sie gemacht haben wäre eigentlich zu unterlassen laut Regierung. Warum zeigen Sie auf Andere?

Antworten
Buero
0
4
Lesenswert?

Genau das

Was Sie gemacht haben wäre eigentlich zu unterlassen laut Regierung. Warum zeigen Sie auf Andere?

Antworten
Buero
0
4
Lesenswert?

Genau das

Was Sie gemacht haben wäre eigentlich zu unterlassen laut Regierung. Warum zeigen Sie auf Andere?

Antworten
der alte M.
0
5
Lesenswert?

Kommentar

des Tages!

Antworten