AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Blumen und Kerzen am TatortGroße Trauer um getötete Mutter

In der St. Peter Hauptstraße bekunden nach dem Tod jener zweifachen Mutter, die nach einer Messer-Attacke im Spital starb, viele Menschen mit Kerzen und Blumen ihre Anteilnahme.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Immer wieder legen Menschen am Tatort Blumen ab und zünden Kerzen an © (c) Juergen Fuchs (FUCHS Juergen)
 

Nach der tödlichen Attacke auf eine 33-jährige Frau in Graz herrscht Trauer und Entsetzen. Am Tatort in der St. Peter Hauptstraße legten am Donnerstag Menschen Blumen nieder. Auf einem weißen Zettel mit vielen Herzen die Frage: "Warum?". Eine Frau, die mit dem Rad kam, und unter Tränen Kerzen und Blumen am Gehsteig niederlegte, hat ebenfalls das Bedürfnis der Anteilnahme. Ein Mann murmelte: "Man kann es nicht fassen". Die Bestürzung der Bevölkerung und die Anteilnahme am Tod sind groß.