AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Große Schäden1000 steirische Feuerwehrleute nach Hagelunwetter im Einsatz

Samstagnachmittag zogen heftige Gewitter über die Obersteiermark, die auf Autobahnen und Schnellstraßen für viele Probleme sorgten ++ Auch im Süden zogen Gewitter auf ++ Südlich von Graz kamen tennisballgroße Hagelschloßen herunter ++ Mehr als 100 Feuerwehren im Einsatz ++ Bergretter von Blitz getroffen ++ 5500 Haushalte ohne Strom.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tennisballgroße Hagelschloßen kamen zwischen Wildon und Allerheiligen vom Himmel - Es wird von vielen Schäden berichtet © LR Barbara Pöll/LR Elfe Lorber
 

Zwischen Hoffen und Bangen wechselte am Samstag die Gemütslage vieler Kärntner und Steirer hin und her.