Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Cannabis-Boom bei SchülernKiffen ist das neue Rauchen

Grazer Schulleiterinnen, Experten und Polizei schlagen Alarm. Die Cannabis-Konsumenten werden immer jünger. Und die Eltern sehen darin oft kein Drama mehr.

Parks voller Kiffer?
Parks voller Kiffer? © Alexander Danner
 

Die Direktorin dieses Grazer Gymnasiums hat die Ferien bitter nötig. Sie hat ein hartes Jahr im Kampf gegen den Cannabis-Konsum ihrer Schüler hinter sich. Ihre Einschätzung nach diesem Jahr: „Es gibt wohl keine drogenfreie Schule in der Stadt. Cannabis ist ein Riesenthema bei Schülern, aber dagegen vorgehen zu wollen ist ein Kampf gegen Windmühlen.“ Warum? „Weil die Eltern das Kiffen selbst verharmlosen, sogar sagen, das ist mir lieber, als mein Kind trinkt Alkohol.“ Manche Erziehungsberechtigte hätten ihr gar mit dem Anwalt gedroht, statt sich Gedanken darüber zu machen, wie das Problem zu lösen sei.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.