Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Trend in GrazCannabis-Hype: Wie problematisch sind die Produkte wirklich?

Immer mehr Geschäfte vertreiben legal zu kaufende Cannabisprodukte. Die Rechtslage dazu ist unklar, Suchpräventionsstellen warnen derweil vor einer Bagatellisierung.

© APA
 

Der Handel mit CBD-Cannabisprodukten erfährt zurzeit einen regelrechten Hype: Hanfapotheken, Grow-Shops oder Cannabis-Cafés sind immer öfter in den österreichischen Städten zu finden. Zuletzt eröffneten auch in Graz derartige Läden. Der Hype stellt die Polizei und die Behörden jedoch vor eine große Herausforderung, denn zurzeit ist noch unklar, inwieweit diese Produkte in puncto Jugendschutz als problematisch angesehen werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren