Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NaturbahnrodelnPichler und Maier siegten auf der Winterleiten mit Bahnrekord

Maximilian Pichler und Dominik Peter Maier siegten im Murtal im Doppelsitzer.

Maximilian Pichler (vorne) siegte mit Dominik Peter Maier auf der Winterleiten
Maximilian Pichler (vorne) siegte mit Dominik Peter Maier auf der Winterleiten © Alfred Taucher
 

Dank der steirisch-kärntnerischen Fahrgemeinschaft Maximilian Pichler (RV Stadl/Mur) und Dominik Peter Maier (WSV Frantschach) ist zum Abschluss des Junioren-Weltcup-Doppels auf der Winterleiten doch noch die österreichische Bundeshymne ertönt. Mit neuem Doppelsitzer-Bahnrekord (1:06.48 Minuten) haben die tags zuvor Zweitplatzierten die Südtiroler Gruber-Genetti/Unterholzner um fast eine Sekunde abgehängt. „Dass bei unserem ersten gemeinsamen Antreten auf Anhieb so gute Ergebnisse möglich sind, hätten wir nicht gedacht“, sagte Pichler.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren