Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewWidhölzl: "Andere hat es viel schlimmer erwischt"

Österreichs neuer Skisprung-Cheftrainer Andreas Widhölzl gibt vor dem Saisonstart am Freitag in Wisla einen Einblick in seine bisherige Arbeit.

ALPINE SKIING - OESV, training, men
Der neue Chef am Trainerturm: Andreas Widhölzl © GEPA pictures
 

Sie sind im Frühjahr die Nachfolge von Andreas Felder als ÖSV-Cheftrainer angetreten. Wie ist der Start gelaufen?
ANDREAS WIDHÖLZL: Ganz gut, so weit es die Corona-Krise zugelassen hat. Am Anfang haben wir viel über online gemacht und die Athleten individuell und nach Gefühl trainiert. Im Juni gab es dann in Faak den ersten geimeinsamen Kurs – das war der Startschuss.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.