Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SkiweltcupBeim Präsidenten überwog trotz der Österreicher-Pleite die Freude

Peter Schröcksnadel war froh, dass in Sölden alles reibungslos über die Bühne ging.

ÖSV-Chef Peter Schröcksnadel © GEPA pictures
 

Ein wenig einsam schaut er aus, so allein auf der Tribüne, auf seiner ihm zugeteilten Nummer, mit Maske. Das ist auch eine der Kleinigkeiten, die Peter Schröcksnadel nicht versteht: „Warum ich im Freien bei einer Veranstaltung ganz allein auf einer Tribüne eine Maske tragen muss, das ist mir nicht klar. Aber bitte, Vorschrift ist Vorschrift“, sagt er und spricht über den Gewinn dieses Wochenendes: „Die Veranstaltung war wirklich super. Das ist für den Sport gut und für die nachfolgenden Rennen“, sagte der Präsident des ÖSV.

Kommentare (1)

Kommentieren
vanhelsing
3
13
Lesenswert?

Nationencup gewinnen??

Herr Präsident träumen Sie weiter!!!😜