Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weltcup-AuftaktWie der ÖSV Katharina Liensberger "anschieben" will

Katharina Liensberger und ihr angestrebter Wechsel der Ski-, aber nicht der Schuhmarke war nach dem Abklingen der Wehklagen rund um den Rücktritt von Marcel Hirscher das große Thema im Ski-Sommer. Wie der ÖSV jetzt versucht, die 22-Jährige "Sölden-fit" zu bekommen.

ALPINE SKIING - International ski customs championships
Katharina Liensberger im Frühjahr in Galtür © GEPA
 

Wenn Peter Schröcksnadel im Herbst in Wien fast schon traditionell eine Handvoll Medienvertreter zum Heurigen in Neustift lädt, weiß man: Der Winter naht. Und wenn nicht, der, dann zumindest der Weltcup-Auftakt in Sölden. Und von dem gibt es wahrlich gute Nachrichten:  Der Auftakt auf dem Gletscher in einer Woche (am 26. Oktober die Damen, am 27. die Herren) bekam von der FIS sogar „dunkelgrünes Licht“, wie Damen-FIS-Renndirektor Markus Mayer bei der Kontrolle erklärte. Das Schneeband am Rettenbachferner ist perfekt vorbereitet, die österreichischen Ski-Herren werden hier morgen sogar ihre Qualifikation um die letzten Plätze beim RTL-Auftakt vergeben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.