ATP FinalsDjokovic trifft auf Tsitsipas, Zverev ist in der Medvedev-Gruppe

Die Auslosung für die ATP Finals in Turin hat wenig verwunderlich zwei starke Gruppen gebracht. Los geht's am Sonntag.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Novak Djokovic (rechts) trifft bei den ATP Finals auf Stefanos Tsitsipas
Novak Djokovic (rechts) trifft bei den ATP Finals auf Stefanos Tsitsipas © AFP
 

Der serbische Topstar und Weltranglistenerste Novak Djokovic trifft bei den ATP Finals auf den Griechen Stefanos Tsitsipas, den Russen Andrej Rublew und den Norweger Casper Ruud. Bei der Auslosung des Saisonabschlusses der acht besten Tennisprofis des Jahres landete dieses Quartett am Donnerstag in der grünen Gruppe, wie die Profiorganisation (ATP) mitteilte.

In der roten Gruppe tritt der russische Titelverteidiger Daniil Medwedew gegen den deutschen Olympiasieger Alexander Zverev, den italienischen Wimbledon-Finalisten Matteo Berrettini und Hubert Hurkacz aus Polen an.

Die ATP Finals beginnen am Sonntag und werden nach den Vorjahren in London erstmals in Turin ausgetragen. Die jeweils ersten Zwei der beiden Gruppen ziehen ins Halbfinale ein, das Endspiel wird am 21. November ausgetragen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!