Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wings for Life World RunMarcel Hirscher fordert Felix Neureuther heraus

Beim Wings for Life World Run am 9. Mai 2021 suchen die ehemaligen Ski-Stars Marcel Hirscher und Felix Neureuther Team-Mitglieder, um so viele Kilometer wie möglich zu sammeln.

Felix Neureuther (links) und Marcel Hirscher
Felix Neureuther (links) und Marcel Hirscher © GEPA pictures
 

Auf den Skipisten dieser Welt war es jahrelang das Duell schlechthin: Marcel Hirscher gegen Felix Neureuther. Die beiden ehemaligen Edeltechniker auf zwei Brettern verbindet nicht nur eine lang anhaltende Freundschaft, sondern eben auch eine Rivalität - und diese wird am 9. Mai 2021 wieder ausgelebt.

Die beiden "Ski-Pensionisten" treten beim Wings for Life World Run mit Teams gegeneinander an. Bei diesem pandemiebedingt virtuellen Lauf laufen weltweit zehntausende Menschen auf einer Strecke ihrer Wahl zugunsten der Forschung zur Heilung vor Querschnittslähmung. Man kann via App mitlaufen und es gilt, das sogenannte "Catcher Car" so lange wie möglich auf Distanz zu halten.

Dieses Jahr kann man sowohl im Team Hirscher, als auch Team Neureuther für den guten Zweck laufen. Die beiden Ex-Ski-Stars hoffen dabei, mehr Kilometer zu sammeln als der Rivale. "Der Wings for Life World Run hat eine große Bedeutung, weil er zeigt, was wir gemeinsam alles schaffen können, wenn wir für eine gute Sache zusammenhelfen", erklärt Hirscher. "Und es ist jedes Jahr faszinierend, wenn man selbst an der virtuellen Startlinie steht und weiß, dass gerade auf der ganzen Welt per App in wenigen Sekunden der Startschuss fällt und zehntausende Menschen gleichzeitig loslaufen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.