AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GolfAlle Szenarien: So gewinnt Wiesberger das Race to Dubai

Ab Donnerstag kämpft Bernd Wiesberger um den Gesamtsieg beim Race to Dubai beim Finalturnier in den Emiraten. Matthias Schwab wird erstmals in Dubai auftteen. Es gibt einige Optionen, wie der Österreicher Sportgeschichte schreiben könnte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kleine Zeitung © Kleine Zeitung
 

Österreichs Golf-Ass Bernd Wiesberger geht mit 4.802,4 Punkten in das Finalturnier in Dubai, das am Donnerstag beginnt. Er wird gemeinsam mit seinem größten Konkurrenten und ersten Verfolger um den Sieg in der Jahreswertung, Tommy Fleetwood, im letzten Flight starten. Und zwar zur Ortszeit 12.40 Uhr, in Österreich um 9.40 Uhr, da es zwischen Dubai und der Alpenrepublik ein Zeitunterschied von drei Stunden gibt. Matthias Schwab startet um 11.25 (8.25) an der Seite des Franzosen Benjamin Hebert. Das Golf-Online-Portal golf-live.at hat alle Varianten berechnet, wie Wiesberger seinen bisher größten Erfolg seiner Karriere feiern könnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren