Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vaterfreuden mit 89Ecclestone kommt nicht nach Spielberg

Ex-Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wird heuer nicht nach Spielberg kommen. Seine Frau Fabiana hat am Grand-Prix-Wochenende einen Geburtstermin.

FORMULA 1 - GP of Austria 2018
Bernie und Fabiana © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Christian Walgram)
 

In knapp drei Wochen soll es soweit sein. Bernie Ecclestone (89) wird wieder  Vater. Seine brasilianische Frau Fabiana (44) erwartet ihr erstes Kind, sie schenkt Bernie zum ersten Mal Vaterfreuden für einen Sohn. Und der Geburtstermin des Babys fällt genau auf das Spielberg-Wochenende.

Kommentare (3)

Kommentieren
FBH
4
13
Lesenswert?

Vater mit 89

Wenn der Nachwuchs 3 Jahre alt ist dann ist der Papa 92!
Gratulation!!!
Aber mit genügend Geld gehört einem scheinbar die Welt...

Amadeus005
1
3
Lesenswert?

Das ist eher die Lendenkraft

Und eine Frau, die da mitmacht. Sie wird so und so alleinerziehend sein. Wenn Berni kann, wird er unterwegs sein.

zweigerl
0
0
Lesenswert?

Bizarrerien des Menschlichen

Seine drei vorhandenen Kinder, darunter eine 65jährige, werden sich freuen, dass der uralte, 3,2 Milliarden Dollar schwere Voda sein Erbe etwas weiter streut. Ich freu mich, wenn nächstes Jahr der 90jährige, nicht einmal 1,60 große Greis es sich nicht nehmen lassen wird, wie jedes Jahr im Ziel der Streif aufzutauchen und dann auch einmal kurz sein halbjähriges Söhnchen zu schaukeln.