MEVZA-LigaSK Aich/Dob fightete sich ersatzgeschwächt zum Sieg

Die dezimierte Mannschaft von Aich/Dob sorgte in der MEVZA-Liga gegen Kamnik für einen 3:2-Auswärtserfolg.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Martin Micheu: Fand für seine dezimierten Bleiburger die richtige Strategie
Martin Micheu: Fand für seine dezimierten Bleiburger die richtige Strategie © APA
 

Für SK Zadruga Aich/Dob folgt im Augenblick eine Hiobsbotschaft nach der nächsten. Doch das hinderte die Kärntner Volleyballer keineswegs daran, ungemein ersatzgeschwächt (vier Schlüsselfiguren fehlten aufgrund von Corona und Leistungsträger Miranda de Alcantara musste wegen eines Bandscheibenvorfalls passen) eine starke Leistung abzurufen. Im MEVZA-Auswärtsduell gegen Calcit Kamnik (Slowenien) setzten sich die Bleiburger nach einer kämpferischen Performance mit 3:2 (15:12 im fünften und somit entscheidenden Satz) durch. Infolgedessen bleibt Aich/Dob in der MEVZA weiter ungeschlagen. Diesen couragierten Kraftakt honorierte selbstverständlich auch Sportdirektor und Interimscoach Martin Micheu mit lobenden Worten: „Mit diesem Aufgebot gegen so ein Top-Team so zu performen, war echt klasse. Sie haben alles gegeben, das Team ist super drauf. Dass wir im letzten Satz noch so dagegen gehalten haben, wirklich Hut ab.

Verschnaufpause gibt es allerdings keine. Bereits kommenden Samstag (19) wartet auf die Kärntner mit Mladost Zagreb die nächste Challenge.

Kommentare (1)
Mr.T
2
1
Lesenswert?

Nach dem Motto: Wer nichts weiß muss alles glauben…


Ohne die Leistung der Mannschaft schmälern zu wollen, aber der Bericht spiegelt die Realität nicht wieder!!!

Die Ausfälle wegen Corona betreffen „nur“ einheimische Spieler, die bei der geballten Menge der Legionäre so oder so nie oder nur sehr selten zum Einsatz kommen!

Der einzige Ausfall eines Grundsechsspielers betrifft Alcantara!

Und einen verletzten Spieler hat man immer wieder… das muss ein Profiteam verkraften!!!