Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner GoalgetterFabian Schubert: "Robert Micheu hatte uns am Schirm und wurde doof angesehen"

Der Völkermarkter Fabian Schubert (26) lässt seine Erfolgssaison Revue passieren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fabian Schubert (links) war heuer der Beste
Fabian Schubert (links) war heuer der Beste © GEPA pictures
 

Meister mit BW Linz in der 2. Liga, Torschützenkönig und bester Spieler. Mehr geht nicht?
FABIAN SCHUBERT: (lacht) Ja, mehr geht echt nicht. Ich muss gestehen, dass ich das alles noch nicht realisiert habe, weil wir einfach eine Mannschaft sind, die weiß, wo sie herkommt. Wir können echt stolz auf uns sein, was wir geleistet haben. Für mich persönlich war es eine Wahnsinnssaison. Wenn mir vor der Saison jemand gesagt hätte, dass ich eines der drei Dinge erreiche, wäre ich absolut zufrieden gewesen. Dass alles so zusammengelaufen ist, unglaublich, bin fast sprachlos.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.