Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fabian Schubert im Interview"Die ersten Gratulanten sind die, die einem dann das Messer in den Rücken rammen"

Der Völkermarkter Fabian Schubert (26) zerschießt heuer die 2. Liga (28 Treffer und neun Vorlagen). Der 26-Jährige spricht über seine Performance, das Bundesligainteresse, den Hype um seine Person und warum es Kärntner in der Heimat so schwer haben.

Der Kärntner Fabian Schubert (links) trifft und trifft
Der Kärntner Fabian Schubert (links) trifft und trifft © GEPA pictures
 

Sie zerschießen heuer die 2. Liga, haben insgesamt 28 Saisontreffer sowie neun Assists bisher auf ihrem Konto. Keine Gnade mit dem Rest?
FABIAN SCHUBERT: (lacht). Es kann nicht besser laufen, doch warum es so läuft, ich habe keine Ahnung. Letztlich ist es der Verdienst des gesamten Teams.

Kommentare (1)
Kommentieren
staubi07
0
6
Lesenswert?

Auf zum WAC

Der Wac braucht einen guten Strafraumstürmer! Also du bist herzlich willkommen!!!