Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach WM-Silber Dunja Zdouc: "Ich musste viele Rückschläge einstecken"

Die Kärntnerin Dunja Zdouc (27) erfüllte sich mit Silber bei der WM in Pokljuka einen Traum. Realisiert hat sie es noch nicht.

Biathletin Dunja Zdouc strahlt mit Silber um die Wette
Biathletin Dunja Zdouc strahlt mit Silber um die Wette © GEPA pictures
 

Die Biathlon-Weltmeisterschaft ist geschlagen. Sie haben gleich zu Beginn mit dem Mixed-Team WM-Silber geholt. Haben Sie schon realisiert, was Sie vollbracht haben?
DUNJA ZDOUC: Wenn ich ganz ehrlich bin, nein. Da gab es eine echt amüsante Situation als ich im TV gesehen habe, wie sie die deutschen Damen nach ihrer Silbermedaille in der Staffel gezeigt haben und ich dachte: ‘wow cool’. Bis mir bewusst wurde, hey du hast ja selbst eine (lacht). Ich weiß, dass sie mir gehört, doch was es bedeutet, dass wir zweitbestes Mixed-Team der Welt waren, das ist noch nicht ganz angekommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren