Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Jänner-RallyeKärntner haderten mit den Tücken des Winters

Titelverteidiger Hermann Neubauer gewann zum Saisonauftakt die Jänner-Rallye im Raum Freistadt. Die Kärntner Co-Piloten kämpften mit schlechten Fahrwerks-Set-up.

Auch Keferböck/Minor waren mit dem Fahrwerk nicht immer zufrieden © KK
 

Es wurde schon vor der Rallye über die Unberechenbarkeit dieser Auftaktveranstaltung diskutiert. Trockene Asphaltprüfungen wechselten mit Schneefahrbahnen ab. Und genau dieser Umstand führte dazu, dass der bis zum Finaltag führende Simon Wagner mit seinem Kärntner Co-Piloten Gerald Winter am Ende einen Vorsprung von 1:46 Minuten verspielte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren