AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Cup-Spiel gegen SturmHierländer: "Die Austria ist offensiv eine Waffe"

Der Greifenburger und Sturm-Kapitän Stefan Hierländer weiß um die Gefährlichkeit der Austria Klagenfurt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Greifenburger Stefan Hierländer freut sich auf „daheim“
Der Greifenburger Stefan Hierländer freut sich auf „daheim“ © GEPA
 

Herr Hierländer, es geht zurück an den Ort, wo Sie Ihre Fußballkarriere begonnen haben, nach Klagenfurt, nur die Partie wird nicht im Wörthersee-Stadion stattfinden.
STEFAN HIERLÄNDER: Ja, leider. Als fußballbegeisterter Fan oder Profispieler ist es extrem schade, da das Stadion enormes Potenzial hat, davon bin ich total überzeugt. Es hätten hier einige Top-Matches stattfinden können. Und für mich ist es sowieso das schönste Stadion überhaupt. Jetzt geht es für uns ins Karawankenblick-Stadion und ich fiebere der Partie schon richtig entgegen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.