Fußball-OberligaEin Mann für das Eins-gegen-Eins

Die Klubs aus dem Bezirk Voitsberg geben in der Oberliga derzeit richtig Gas. Alle drei Vereine befinden sich in den Top sechs der Liga.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Grossklein vs. Koeflach
Nikica Filipovic © (c) Richard Purgstaller (Richard Purgstaller)
 

Köflach empfängt heute (19 Uhr) Bärnbach und hofft den Anschluss zu Spitzenreiter Mooskirchen zu wahren. „Wir müssen unser richtiges Gesicht zeigen. Sie werden sehr kompakt, aggressiv und ohne Risiko spielen“, sagt Köflach-Trainer Goran Milicevic. Um die Bärnbacher Abwehr zu knacken, können auch Eins-gegen-Eins-Duelle helfen. Mit Nikica Filipovic haben die Köflacher im Sommer einen Spieler verpflichtet, der hier besondere Qualitäten hat. „Während bei uns die Corona-Pause war, habe ich ihn ein halbes Jahr lang in Kroatien beobachtet. Daher weiß ich, dass er bis jetzt erst 50 Prozent von seinem Potenzial gezeigt hat. Er hat mindestens das Potenzial für die Regionalliga“, sagt Milicevic und fügt hinzu: „Die Gegner doppeln ihn, dann wird es auch für ihn schwierig. Im Großen und Ganzen gewinnt man daher als Team.“ In der vergangenen drei direkten Duell blieb Köflach jeweils ohne Gegentreffer gegen Bärnbach. 

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!