AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fußball-EM 2020Österreich trifft auf Niederlande und Ukraine

In Bukarest erfolgt die Aulosung der Fußball-Europameisterschaft 2020. Die Frage lautet, wen Österreich zugelost bekommt.

Das ÖFB-Team
Das ÖFB-Team © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Philipp Brem)
 

195 Tage vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft, die zum ersten Mal und laut UEFA einmalig zum 60-Jahr-EM-Jubiläum in zwölf verschiedenen Ländern und Städten stattfinden wird (12. Juni bis 12. Juli 2020), werden heute die sechs Vierergruppen in Bukarest ausgelost.

Was schon vorab klar ist: Erstmals werden nicht alle Gruppen feststehen. Grund dafür ist das Play-off der Nations-League (26. bis 31. März 2020). Erst dann werden die ausstehenden vier Teilnehmer bekannt sein. Die Auslosung hat begonnen:

Österreich kann heute nicht Belgien, Russland, Dänemark, Türkei, Schweden, Portugal und Tschechien ziehen. Zudem ist auch die Gruppe B, die in St. Petersburg und Kopenhagen ausgetragen wird, für Österreich nicht mehr möglich.

In Rumänien zittern Teamchef Franco Foda, Präsident Leo Windtner, Geschäftsführer Bernhard Neuhold, Generalsekretär Thomas Hollerer, Teammanager Mario Margreiter und Medienchefin Iris Stöckelmayr als ÖFB-Vertreter der Auslosung entgegen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren