AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Red-Bull-DNADas ÖFB-Team ist dank Bullenherde auf der Überholspur

Was Salzburg gesät hat, wirkt sich auch auf die Erfolge des österreichischen Fußball-Nationalteams aus. Ein Großteil hat die „Red-Bull-DNA“ verinnerlicht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
SOCCER - UEFA EURO 2020 quali, AUT vs LAT
SOCCER - UEFA EURO 2020 quali, AUT vs LAT © (c) GEPA pictures/ Jasmin Walter (GEPA pictures/ Jasmin Walter)
 

Die österreichische Nationalmannschaft zeigte sich beim 6:0-Heimsieg gegen Lettland von ihrer besten Seite und feierte den dritten Erfolg in der EM-Qualifikation in Serie. Interessant gestaltete sich die Tatsache, dass ausgerechnet in Salzburg nicht weniger als sieben Spieler in der rot-weiß-roten Startelf standen, die bei Salzburg engagiert sind oder waren. Torhüter Cican Stankovic und Linksverteidiger Andreas Ulmer agieren noch in der Mozartstadt, dazu kommen Stefan Lainer (Mönchengladbach), Martin Hinteregger (Frankfurt), Valentino Lazaro (Inter Mailand), Marcel Sabitzer und Konrad Laimer (Leipzig), die alle von Salzburg aus den Sprung in internationale Topligen geschafft haben.

Kommentare (3)

Kommentieren
metropole
1
9
Lesenswert?

Hochjublern

Den Hochjublern der Kl.Z.inclusive Trainer Foda sei der Kommentar von Michael Jeanne in der Krone vor Augen gehalten : ihr hattet es mit 11 Letten zu tun die sich bemühten so zu tun als würden sie Fußball spielen-selbst das ging in die Hosen : Das war eine HÄUSLMANNSCHAFT !! Wie wahr ...

Antworten
Bond
0
1
Lesenswert?

Bitte ein Buch...

...der Kleinen Zeitung rechtzeizig vor Weihnachten, in dem Trainer Franco Foda das Geheimnis seiner Erfolge lüftet. So wie beim letzten Mal mit diesem Schweizer Trainer.

Antworten
kumpale
1
1
Lesenswert?

Aber,

noch immer um Welten besser,als in der Polster und Herzi Zeit.
Der Österreicher ist auch Weltmeister im jammern,auch wenn er mal Weltmeister würde,gell Hr.Michael Jeanne und dergleichen!

Antworten