Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TrainerGernot Plassnegger bleibt zwei weitere Jahre beim GAK

Der GAK und Gernot Plassnegger haben sich geeinigt. Der Trainer hat seinen Vertrag verlängert.

SOCCER - 2. Liga, A.Klagenfurt vs GAK
© GEPA pictures
 

Der GAK und Trainer Gernot Plassnegger hatten keine Eile, ihre Zusammenarbeit, die im Juni vertraglich ausgelaufen wäre, zu verlängern. Jetzt ist der Pakt aber über die Bühne gegangen. Der 43-Jährige und die "Roten" einigten sich auf einen Zweijahresvertrag. „Gernot hat unsere Mannschaft auch unter schwierigen Bedingungen weiterentwickelt und von einem Amateurteam zu einem soliden Zweitligisten entwickelt. Wir sind fachlich, wie menschlich von ihm überzeugt und freuen uns, dass Gernot bereit ist, mit uns nun die nächsten Schritte zu gehen“, sagt Obmann Rene Ziesler.

Auch der zukünftige Sportdirektor Didi Elsneg ist zufrieden und sagt: "Gerade in dieser Saison, die uns neben den Erschwernissen durch die Corona-Pandemie auch viele verletzungsbedingte Ausfälle bescherte, hat Gernot bewiesen, dass er in der Lage ist, auch unter schwierigen Bedingungen die Mannschaft zu motivieren und das Beste aus der Situation zu machen." In den kommenden Wochen könnte der GAK die eine oder andere Neuerwerbung präsentieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren