Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirisches UnterhausMontag wird entschieden, ob der Fußball wieder rollt

Das ÖFB-Präsidium hat die Frist für das Meisterschaftsende von 30. Juni auf 4. Juli verlängert. Am Montag entscheidet nun der Vorstand des Steirischen Fußballverbandes, ob die Ligen fortgesetzt werden oder nicht.

© GEPA pictures
 

Das ÖFB-Präsidium um Präsident Leo Windtner, den neun Landespräsidenten Gerhard Milletich (Burgenland), Klaus Mitterdorfer (Kärnten), Johann Gartner (Niederösterreich), Gerhard Götschhofer (Oberösterreich), Herbert Hübel (Salzburg), Wolfgang Bartosch (Steiermark), Josef Geisler (Tirol), Horst Lumper (Vorarlberg) und Robert Sedlacek (Wien) sowie den drei Vertretern der Bundesliga (Philip Thonhauser, Markus Kraetschmer, Christian Ebenbauer) hat heute mehr als vier Stunden getagt.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Kommentare (4)
Kommentieren
Stubaital
2
2
Lesenswert?

Unterhaus

Interessiert derzeit wirklich niemanden, ausser den zahlungswilligen Möchtegerns. Die machen mit ihren Gagen den gesamten Hobby Fußball zu Nichte.
Wer bekommt bei der Blasmusik oder anderen Organisationen Geld 💰?

NIWO
8
3
Lesenswert?

Bitte nicht.

War so schön ohne...

HerbRen
3
11
Lesenswert?

STFV und Vereine sollten Nachdenken

Man hört das viele Vereine nicht mehr spielen wollen, da sie dadurch hohe Kosten hätten! Die Vereine sollten an den Fußball denken und froh sein wieder endlich wieder spielen zu können! Ein Großteil der Spieler würden auch um weniger Aufwandsentschädigung spielen, sie wären froh, dass gespielt werden kann! Das mit der befürchteten Verletzungsgefahr ist auch nur eine Ausrede , den in der Vorbereitungszeit wird auch immer nach 2-3 Trainingseinheiten das erste Vorbereitungsspiel absolviert! Wenn Vereine sich das gar nicht leisten können, dann sind diese in der falschen Spielklasse! Es muss ja nicht jedes Minidörfl in der langen spielen, die sollten es mal mit dem eigenen Nachwuchs Versuchen!!!!!

HerbRen
1
3
Lesenswert?

Korrektur

Es soll heißen „ in der Landesliga spielen....“