AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

1:0 gegen WACMax Eberl bestätigt: Gladbach druckt kein "Bezwinger"-T-Shirt

Leibchen mit Aufschrift "Österreichstabellendritterbesieger" ist nicht geplant. Gladbach-Sportdirektor lobt die Vorstellung des WAC.

Max Eberl hatte viel Lob für den WAC übrig © (c) GEPA pictures/ Roger Petzsche
 

Eine besondere Freude hat das Thema WAC-T-Shirt dem Gladbacher Sportdirektor Max Eberl auch nach dem 1:0-Sieg in Graz nicht bereitet. Dass der WAC nach dem 4:0 in Gladbach ein Trikot mit dem Schriftzug "Deutschebundesligaspitzenreiterbesieger" drucken und verkaufen ließ, ärgerte Eberl noch immer: "Das muss jeder für sich entscheiden, ob man sich über einen Verlierer lustig machen muss. Ich hab' meine Meinung dazu. Das muss nicht sein."

Die Frage, ob Gladbach nun seinerseits ein Trikot mit der Aufschrift "Österreichstabellendritterbesieger" auf den Markt bringen will, quittierte Eberl nur mit einem müden Kopfschütteln.

WAC-Spieler: "Schade, dass der Traum vom Aufstieg vorbei ist"

+

Viel mehr zu sagen hatte er über die Leistung des WAC: "Darauf können die Wolfsberger stolz sein. In den beiden Spielen haben sie es uns richtig schwer gemacht, uns Paroli geboten. Am langen Ende haben wir das Ding gezogen. Es war kein schönes Spiel. Wir freuen uns aber über die drei Punkte."

Kommentare (3)

Kommentieren
Sashoma
5
5
Lesenswert?

Nicht nur

Humorbefreit WAC hat sie mit dem Gesamtscore weggeputzt

Antworten
Gedankenspiele
3
8
Lesenswert?

Eberl beweist...

...dass er ziemlich humorbefreit ist.
Das T-Shirt des WAC ist mit Sicherheit in keinster Weise als ein "lustig machen" über den Gegner zu verstehen gewesen.

Antworten
einmischer
1
4
Lesenswert?

Gedankenspiele

Im konkreten Fall hast du recht -
aber humorbefreit ist er mit Sicherheit nicht. Im "Doppelpass" kommt er immer recht locker aber doch sehr kompetent rüber.

Antworten