AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eindrücke von WAC-Coach Struber"Ich spüre bereits diesen großen Hunger nach Erfolg"

Der WAC weilt aktuell im Trainingscamp in Bad Waltersdorf. Coach Gerhard Struber gibt seine ersten Eindrücke wieder und lobt die hohe Aufmerksamkeit des Teams.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gerhard Struber
Gerhard Struber © GEPA pictures
 

Seit Sonntag weilt der WAC im Trainingslager in Bad Waltersdorf. Was sind Ihre ersten Eindrücke?
GERHARD STRUBER: Als Erstes muss ich wirklich betonen, dass die Burschen richtig cool und mit Vollgas mitziehen, und das vor allem in einer Hinsicht, auf die ich enorm großen Wert lege: dem Umschaltspiel. Sie sind immer voll dabei und fokussiert, immens lernfreudig und wissbegierig. In Einzelgesprächen, wenn wir uns über taktische Geschehnisse unterhalten, erlebe ich sie extrem offen und sie geben mir auch klar ihre Vorstellungen weiter. Wir haben das große Glück, dass wir in vielen Bereichen ähnlich denken. Jetzt heißt es einfach die letzten Schritte setzen. Wir müssen noch strukturierter werden und natürlich auch die neuen Spieler integrieren, sodass sie rasch in die Abläufe finden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren