Hartberg - Ried 1:1Ein Punkt nach schwacher erster Hälfte

Hartberg kommt nicht in Form. Gegen die SV Ried reichte es zu Hause trotz schwacher Leistung in der ersten Hälfte immerhin zu einem Punkt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Hartberg und Ried haben sich in der 4. Runde der Bundesliga bei hochsommerlichen Temperaturen 1:1 (0:1) getrennt. In einer Partie mit zwei spiegelverkehrten Hälften erzielten Sascha Horvath (56.) beziehungsweise Constantin Reiner (45.+1) die Tore. Hartberg holte nach zuletzt zwei Niederlagen den vierten Punkt der Saison, die vorerst zweitplatzierten Rieder teilten nach zwei Siegen und einer Niederlage erstmals in dieser Saison die Punkte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!