Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach Hartbergs 0:0Rene Swete: "Das war heute einfach nicht gut genug"

Gegen das Schlusslicht reichte es für die Hartberger am Ende nur zu einem 0:0. Die Spieler waren aufgrund des Remis gegen das Schlusslicht sichtlich enttäuscht.

SOCCER - BL, Hartberg vs St.Poelten
Keine Begeisterung bei Rene Swete © GEPA pictures
 

Es war über weite Strecken eine zähe Angelegenheit. Gegen das neue Schlusslicht aus St. Pölten kamen die Hartberger nicht über ein 0:0 hinaus. Auf eine schwache erste Hälfte folgte zwar eine Leistungssteigerung - richtige Tormöglichkeiten sollten jedoch über 90 Minuten nicht gelingen. "Wir haben den Gegner so tiefstehend erwartet. Dafür hatten wir leider keine Lösungen", meinte Kapitän Rene Swete. Man sei über 90 Minuten nicht "zwingen" genug gewesen, könne aber trotzdem mit dem Punkt leben. "Immerhin haben wir gepunktet. Für die Qualität, die wir in der Mannschaft haben, war das heute aber zu wenig und einfach nicht gut genug."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren