Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hartberg - WattensFür die Steirer zählt auf dem Weg in die Meistergruppe nur ein Sieg

Die Meistergruppe ist in Hartberg weiterhin ein Thema. Für die nächste Sensation braucht es aber bereits heute (18.30 Uhr) einen Sieg.

Hartberg muss heute gegen die WSG Tirol bestehen
Hartberg muss heute gegen die WSG Tirol bestehen © (c) APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER (EXPA/STEFAN ADELSBERGER)
 

Mit dem Sieg gegen Sturm Graz hat sich der WAC wohl fix für die Meistergruppe qualifiziert, damit dürften fünf Mannschaften feststehen. Auf dem Schleuderstuhl sitzt die WSG aus Tirol und die Mannschaft von Thomas Silberberger ist heute zum Nachtrag in Hartberg zu Gast. Drei Mannschaften – die Wiener Austria, St. Pölten und Hartberg – haben noch eine realistische Chance, die Tiroler zu verdrängen. Und die Elf um Kapitän Rene Swete kann sich heute mit einem Sieg zum ersten Tirol-Verfolger machen. "Die Tiroler werden alles reinhauen", sagt Trainer Markus Schopp. "Sie wissen, dass sie uns mit einem Sieg aus dem Rennen nehmen." Ein Hartberg-Sieg ist heute also Pflicht, wollen die Oststeirer – wie in der Vorsaison – in die Meistergruppe erreichen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.