Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

David NemethMit freier Sicht zur Sturm-Verlängerung

David Nemeth kommt heute gegen Salzburg zu seinem 25. Bundesliga-Einsatz für Sturm. Der 20-Jährige soll auch nächste Saison ein Schwarz-Weißer bleiben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Nemeth © GEPA pictures
 

Es hatte den Umweg über Mainz und die Verletzung von Niklas Geyrhofer benötigt, ehe David Nemeth den Wechsel zum SK Sturm vollzog. Schon vor dem Mattersburger Konkurs warf Sturms Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker ein Auge auf Nemeth. Und mit dem Bundesliga-Zwangsabstieg wurden die Bemühungen intensiver, den 1,91 Meter langen Innenverteidiger nach Graz zu lotsen. Die Steirer zogen den Kürzeren, den Zuschlag bekam der deutsche Bundesligist Mainz. „Es war aber immer geplant, dass ich wieder nach Österreich verliehen werde“, sagt Nemeth. Dass es Sturm geworden ist, freut den Burgenländer besonders, „weil es der Verein in Österreich ist, der mich am meisten begeistert“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren