AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SK SturmTestspielsieg und sechs angeschlagene Spieler

Der SK Sturm schließt die erste Trainingswoche mit einem 2:1-Testspielsieg gegen BW Linz ab. Sechs Spieler sind allerdings leicht angeschlagen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Otar Kiteishvili (links) © GEPA pictures
 

Die erste Trainingswoche der Frühjahrsvorbereitung 2020 hat der SK Sturm mit einem 2:1-Sieg über Blau-Weiß Linz abgeschlossen. Ex-Sturmspieler Fabian Schubert hatte die Linzer in der 15. Minute in Führung gebracht. Vorausgegangen war eine Fehlerkette von Sturms Hintermannschaft. Anastasios Avlonitis (27.) per Kopf und Jakob Jantscher (61.) mit einem sehenswerten Freistoß haben schließlich für den 2:1-Endstand gesorgt. Die Schwarz-Weißen hatten zahlreiche Chancen, scheiterten aber stets an den Torhütern von BW Linz bzw. am eigenen Unvermögen. Sturm-Trainer Nestor El Maestro sprach nach dem ersten Test von einem souveränen und seriösen Auftritt seiner Spieler und sagte: "Dieses Spiel war eine vernünftige Einheit. Die Intensität war in Ordnung, das ist für mich wichtig. Wenn man was kritisieren will, dann ist es die Chancenauswertung. Das ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch zu früh."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren