Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Trainingsauftakt bei SturmFür Ilzer ist Sturm noch kein Spitzenteam

Für Trainer Christian Ilzer ist Sturm Graz noch kein Spitzenteam. Auf die Salzburg, LASK, Rapid und den WAC würde noch "einiges fehlen". Die Erfolgswelle, auf der man schwebt, will man aber nutzen, um den Rückstand kleiner zu machen.

SOCCER - BL, Sturm, training
© GEPA pictures
 

Ob Erfolg sexy macht, ist nicht wirklich belegt. Dass Erfolg interessant macht, trifft jedenfalls beim SK Sturm zu. Vier Kameras und etliche Objektive von Fotoapparaten waren auf Christian Ilzer, seinen Trainerstab sowie seine Spieler gerichtet, als der Sturm-Coach zum ersten Training des Jahres bat. Mehr als zehn Journalisten beäugten die erste Bewegungseinheit. Für Grazer Verhältnisse ist das viel. Es gab auch schon Trainingsstarts, bei denen lediglich Vertreter zweier Medien dabei waren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren