Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ex-Sturm-SpielerSandi Lovric spielt künftig für Slowenien

Sandi Lovric spielt künftig nicht mehr für Österreich. Der Schweiz-Legionär hat sich für einen Wechsel zum slowenischen Fußball-Verband entschieden.

Sandi Lovric
Sandi Lovric © GEPA pictures
 

Dem ÖFB ist ein hoffnungsvolles Fußball-Talent abhandengekommen. Schweiz-Legionär Sandi Lovric hat sich für einen Wechsel zum slowenischen Verband entschieden. Diesen Entschluss des 22-Jährigen bestätigte ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel am Dienstagvormittag der APA.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

zweigerl
1
1
Lesenswert?

Lovric, Lubisic, Arnautovic e tutti quanti

Gut für die Homogenität von Nationalteams - man tut sich schwer, sich ein Nationalteam "Austria" mit lauter -ices" vorzustellen. Schlecht für die Investionskosten des ÖFB in die Ausbildung seiner Nachwuchsteams.

Ragnar Lodbrok
0
1
Lesenswert?

Na was für ein Aufstieg

für dieses Talent. (Ironie off)