AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VertragssituationMit Schicker wird bei Sturm wieder Klartext gesprochen

Beim SK Sturm führt Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker Transfergespräche auf seine Art – ehrlich und respektvoll. Der Überblick, wer eine Zukunft bei den Grazern hat und wer nicht.

Nestor El Maestro und Andreas Schicker
Nestor El Maestro und Andreas Schicker © GEPA pictures
 

Die ersten Mannschaftstrainings inklusive internen Spiel stecken den Spielern beim SK Sturm in den Beinen. Es gibt keine Beschwerden aufgrund der intensiven Einheiten. Im Gegenteil, es herrscht nach wie vor so etwas wie Aufbruchsstimmung nach der langen corona-bedingten Zwangspause. In den Spielformen ist auch klar zu erkennen, dass die Feinabstimmung fehlt. So viel zum Wettbewerbsvorteil des LASK, auch wenn es nur vier verbotenen Mannschaftstrainings gewesen sein sollen.
Die ehrlichen Schwarz-Weißen sind jedenfalls in Graz daheim. Und auch Sturms neuer Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker glänzt mit ehrlichen Aussagen und entschlossenen Taten. Zum Thema LASK bezog er klar Stellung. Und auch den Spielern wird mitgeteilt, wenn man nicht mehr mit ihnen plane, wie im Fall von Christoph Leitgeb, Thomas Schrammel und Florian Ferk.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.