AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

3. Deutsche LigaUerdingen patzt bei Premiere von Ex-Sturm-Trainer Vogel

Der KFC Uerdingen hat sein erstes Spiel unter dem neuen Trainer Heiko Vogel verloren.

Heiko Vogel
Heiko Vogels Debüt misslang © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Das hat sich Heiko Vogel wohl anders vorgestellt. Der ehemalige Trainer von Sturm Graz saß zum ersten Mal beim KFC Uerdingen auf der Betreuerbank und musste mitansehen, wie sein Team im eigenen Stadion dem Abstiegskandidaten Energie Cottbus mit 1:2 (1:1) unterlag.

Vogel, der die "Blackys" von Jänner bis November 2018 trainiert hatte, ist nach Stefan Krämer, Norbert Meier und Frank Heinemann bereits der vierte Coach des KFC in der heurigen Saison.

Nach der Niederlage zog der Deutsche ein gemischtes Fazit: „60 Minuten lang haben wir ein gutes Spiel gemacht, schon sehr viel umgesetzt. Der Ausgleich fällt aus dem Nichts. Nach dem 1:2 waren wir dann zu fahrig.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.