Austria KlagenfurtPeter Pacult sauer über nächsten Verletzten: "Fall von falschem Ehrgeiz"

Austria Klagenfurt-Trainer Peter Pacult zeigt sich verärgert über weiteren schmerzhaften Ausfall: Michael Blauensteiner fällt aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - BL, A.Klagenfurt vs Hartberg
Michael Blauensteiner (links) © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Matic Klansek)
 

Das violette Lazarett wird nicht schmäler. Zu Kosmas Gkezos, Maxi Moreira, Julian von Haacke, Fabian Miesenböck und Benjamin Hadzic gesellt sich nun auch Michael Blauensteiner (Adduktoren). Und noch dazu müssen die Waidmannsdorfer um Philipp Hütter (krank), Till Schumacher sowie Alex Timossi Andersson (Blessuren) bangen. Eine geballte Anzahl, der Trainer Peter Pacult allerdings emotionslos gegenübersteht: „Das ist halt Fußball.“ Ein wenig Ärger ist aber dabei: „Bei Blauensteiner geht das schon länger. Der Spieler muss halt den Mund aufmachen, seine Gesundheit ist seine Verantwortung. Für mich ein Fall von falschem Ehrgeiz“, stellt der Wiener klar.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!