Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Deutsche BundesligaFrankfurt wahrt mit Sieg gegen Schalke kleine Europa-Chance

Eintracht Frankfurt besiegte Schalke dank der Tore von Andre Silva und David Abraham mit 2:1.

© APA (dpa)
 

Mit einem überzeugenden Auftritt ist Eintracht Frankfurt in der deutschen Fußball-Bundesliga mit einem Heim-2:1 gegen den FC Schalke 04 in der Tabelle vorbeigezogen. Andre Silva (29.) und David Abraham (50.) schossen die Mannschaft von Trainer Adi Hütter auf Rang neun, auf die internationalen Plätze fehlen vor den beiden letzten Runden gegen Köln und Paderborn fünf Punkte.

Schalke, das als Tabellenfünfter überwintert hat, ist nach 14 sieglosen Spielen in Serie nur noch Zehnter. Das Tor von Weston McKennie (59.) war zu wenig für die biederen Gäste, bei denen auch die ÖFB-Teamspieler Alessandro Schöpf und Michael Gregoritsch (ab 57.) nichts am Spielverlauf ändern konnten. Bei Frankfurt durfte Nationalteamkollege Martin Hinteregger in den letzten 20 Minuten anstelle von Stefan Ilsanker verteidigen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren