In PortugalPolizei trennt prügelnde Spieler und Fans mit Warnschüssen

In Portugal kam es zu heftigen Szenen nach dem Abpfiff eines Fußballspiels.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wilde Szenen in Portugal © YOUTUBE
 

Wild-West-Szenen spielten sich auf der portugiesischen Fußball-Bühne ab. Genauer gesagt beim Spiel zwischen Olimpico do Montijo und Vitoria Setubal B. Nachdem die Partie mit einem torlosen Remis geendet hatte, gerieten, gerieten zuerst Spieler und Trainer aneinander, ehe sich auch noch Fans einmischten. Die anwesenden Polizisten konnten die Situation nicht beruhigen und mussten schlussendlich zu ihren Pistolen greifen und Warnschüsse abgeben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!