AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AmateurfußballZuseher gibt Ball nicht her, dann brennen Spieler die Sicherungen durch

Im deutschen Amateurfußball kam es am Montag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Spieler und einem Zuschauer, der den Ball beim Einwurf nicht hergeben wollte. Der Spieler sah die rote Karte.

FV Schwalbach – SV Mettlach
Für Xavier Novic gab es nach der roten Karte kein Halten mehr. © Screenshot/DAZN
 

Es war ein turbulentes Spiel zwischen dem FV Schwalbach und dem SV Mettlach. Vor 300 Zusehern konnte sich die Heimmannschaft im Schwalbacher Jahnstadion mit 2:1 durchsetzen. Zusätzlich zu den drei Toren gab es in dem Spiel auch ebensoviele Platzverweise, noch dazu einen Elfmeter zum vorentscheidenden 2:0 für den bisherigen Tabellenvorletzten.

Die Szene des Spiels ereignete sich in der Nachspielzeit, als die Mettlacher – die nun aus den letzten fünf Ligaspielen vier Niederlagen kassiert haben – noch einmal alles nach vorne werfen wollten. Ein Zuseher wollte dem Mettlacher Xavier Novic den Ball nicht herausrücken, dieser reagierte genervt und schlug nach dem Zuschauer. Der Schiedsrichter zeigte dem 31-Jährigen daraufhin die rote Karte, woraufhin beim Spieler die Sicherungen durchbrannten.

Aber sehen Sie selbst:

Kommentare (2)

Kommentieren
lombok
0
11
Lesenswert?

Solche Fans braucht niemand!

Lebenslanges Stadionverbot! Einfach unnötig und provokant!

Antworten
ktm250
4
4
Lesenswert?

Wo ist das Video?

Spinn ich oder kenn ich mich nicht aus?
über den Browser sehe ich das Video nicht ..
Über die APP bleibt es nach 10sec hängen... und lädt nicht weiter.

Antworten