AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach Mord an SchwangererZuschauer rastete aus: Schiedsrichter als Mörder beschimpft

Seit gegen einen Kärntner Schiedsrichter wegen Mordverdachts ermittelt wird, brechen bei einigen Fans alle Dämme. Weil Beschimpfungen zunehmen bittet der Fußballverband jetzt die Vereine um Mithilfe.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ermittlungen gegen einen ihrer Kollegen haben Kärntens „Schiris“ zur Zielscheibe übler Beschimpfungen werden lassen
Ermittlungen gegen einen ihrer Kollegen haben Kärntens „Schiris“ zur Zielscheibe übler Beschimpfungen werden lassen © Gepa (Sujetfoto)
 

"Ihr seids ja eh alle Mörder.“ Das bekam ein Fußballschiedsrichter am vergangenen Wochenende von einem Zuschauer zu hören. Kein Einzelfall, wie Karl Hitzenhammer, Obmann der Kärntner Schiedsrichter, weiß. Auch als „Verbrecher“ und „Zuchthäusler“ würden „Schiris“ seit Kurzem beschimpft werden, sagt Hitzenhammer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

heinz090
18
33
Lesenswert?

...

Ach du primitiver Fussballsport. Aber dass die Fans jedes Wochenende die Schiedsrichter herabwürdugend beleidigen und sich damit strafbar machen, wird nicht sanktioniert. Ich hoffe, dass dieser primitive Sport einmal mangels Schiedsrichter aussterben wird! Vielleicht wird dann der homosapiens primitivus beginnen nachzudenken, oder eben auch nicht....

Antworten
mani0723
5
4
Lesenswert?

...

Ach Du primitiver Heinz090.
Es muss Dich wohl ein wenig interessieren um ein so stumpfsinniges Kommentar zu hinterlassen!
Einen ganzen Sport aufgrund weniger Idioten aussterben lassen zu wollen, das kann doch wohl nicht ernst gemeint sein.
Dann müssen wir die Politik, das Bankenwesen, die kath. Kirche und noch viel mehr mit aussterben lassen...
LG ein Fussballfan

Antworten
Bergfex1
74
7
Lesenswert?

Unglaublich

Es muß auch Konsequenzen für Fehler von Schiedsrichtern speziell in der Bundeslige und der zweiten Liga geben. Jede Woche liest oder hört man von groben Fehlentscheidungen und trotzdem dürfen diese ungeniert weiter ihr Unwesen treiben.

Antworten
joe1406
3
21
Lesenswert?

mal ein paar Binsenweisheiten

Ohne Schiedsrichter ist es mit dem Fußball vorbei. Ist nicht so einfach - bester Beweis die Videoschiedsrichter - können sich alles xmal anschauen und liegen dann doch oft daneben - und das machen sie sicher nicht absichtlich. Beschimpft wird überall - das soll aber keine Entschuldigung sein. Jetzt so zu tun als ob speziell beim Fußball es besonders tief zugeht, trifft die Realität auch nicht.

Antworten
Pollheim
0
69
Lesenswert?

???

Haben Sie den Artikel nicht gelesen oder einfach nicht verstanden? Sonst macht Ihr Kommentar leider gar keinen Sinn.

Antworten