Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erfahrener VerteidigerVillach angelt nach nächstem Spieler von den Vienna Capitals

Brett Flemming steht vor einem Engagment beim VSV. Der Verteidiger spielte letzte Saison bei den Vienna Capitals. Auch Jakub Kindl war ein Thema bei den Adlern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Brett Flemming könnte kommende Saison beim VSV spielen © GEPA pictures
 

Gedraftet wurde Brett Flemming 2009 in Runde fünf von den Washington Capitals, in die NHL hat es aber der Verteidiger nie geschafft. Der Kanadier pendelte zwischen AHL und ECHL hin und her, 2015 im Herbst wechselte er nach Europa, heuerte für ein Jahr in Bozen an. Nach vier Saisonen in der tschechischen Extraliga kehrte Flemming nach Südtirol zurück, bevor er ein Jahr später in Wien anheuerte. Bei den Capitals absolvierte er verletzungsbedingt nur 27 Spiele, dabei kam er auf ein Tor und neun Assist. Nun dürfte der VSV die nächste Station für den 30-Jährigen werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren