Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KaderupdateVSV holt drei Österreicher an Bord

Der VSV hat am Transfermarkt zugeschlagen und sich Yannic Pilloni, Kevin Moderer und Philipp Linder gesichert.

Lindner lief zuletzt für Graz auf
© GEPA pictures
 

Die Villacher Adler haben abermals am Transfermarkt zugeschlagen und
gleich drei österreichische Spieler in den „Adlerhorst“ geholt: „Unser Ziel ist es, vermehrt österreichische Spieler zu verpflichten. Mit den Neuzugängen Kevin Moderer, Yannick Pilloni und Philipp Lindner setzen wir ein starkes Zeichen in diese Richtung“, betont VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald. Mit Kevin Moderer hat man - so Rauchenwald - einen hart arbeitenden und soliden Flügelstürmer ins Team geholt, der die dritte oder vierte Angriffslinie verstärken wird. Im 25-jährigen Philipp Lindner sieht der Sportvorstand einen „der besten österreichischen Offensivverteidiger, von dem wir uns auch im Powerplay Akzente erwarten”.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren