Champions Hockey LeagueLeksands verursachte viel Arbeit für den KAC-Videocoach

Im CHL-Achtelfinale gibt KAC-Farmteam-Verteidiger Andrej Tavzelj heute (19 Uhr) sein Debüt in der Kampfmannschaft gegen die schwedische Spitzenmannschaft Leksands IF.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Thomas Koch ist von Leksands beeindruckt © GEPA pictures
 

Unter normalen Umständen sollte das Achtelfinale in der Champions Hockey League zwischen dem KAC und Leksands IF einer der Saisonhöhepunkte für die Klagenfurter sein. Doch die momentane Situation mit den ständig steigenden Coronazahlen, der völlig verständlichen 2G-Regel und dem Ausfall von zwei Schlüsselspielern mit Paul Postma und Nick Petersen trübt alles etwas ein. Trotz dieser nicht idealen Voraussetzungen erwartet die Zuschauer ein Spiel, in dem die Rotjacken alles versuchen werden, um dem übermächtigen Gegner Paroli bieten zu können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!