AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach 5:3 gegen Dornbirn Geschafft! Die Graz 99ers stehen fix im Play-off

Die 99ers haben es geschafft! Dank eines 5:3-Erfolges über Dornbirn stehen die Steirer fix im Play-off.

Joakim Hillding feiert den Play-off-Einzug © GEPA pictures
 

Es war ein harter Kampf, den die Graz 99ers gegen Dornbirn absolvieren mussten. Am Ende jubelten die Steirer aber doch, nach dem 5:3-Sieg über die Vorarlberger ist klar: Die Mannschaft von Trainer Doug Mason steht fix im Play-off!

Das Spiel im Liveticker zum Nachlesen

  • SPIELENDE! Die 99ers siegen 5:3, stehen damit fix im Play-off. Der Bunker tanzt!
  • 58': TOOOOOOOOOOR! Jetzt aber! Erneut Garbowsky mit dem Tor. Das war wohl die Entscheidung. Gleich stehen die Grazer als Play-off-Teilnehmer fest.
  • 56': TOR! Dornbirn verkürzt auf 3:4. Matias Sointu trifft. Es wird noch einmal eng.
  • 51': TOOOOOR!! Hillding mit dem 4:2! Das ist wohl die Vorentscheidung in dieser Partie!
  • 49': Die Zuschauerzahl ist da: 3497 Fans peitschen die Grazer nach vorne. Es steht noch eine heiße Schlussphase bevor. Aktuell wären die Grazer sogar Vierter.
  • 47': TOOOOOOOOOOOOOOR! Den Grazern ist der Spielstand in Salzburg egal: Matt Garbowsky trifft zum 3:2! Die 99ers Stand jetzt also im Play-off!
  • 45': Schlechte Nachrichten aus Salzburg: Der VSV führt mit 1:0. Bleibt es dabei, müssen die 99ers nach 60 Minuten als Sieger feststehen.
  • 42': LATTE! Kapitän Oliver Setzinger zieht ab, trifft im Powerplay aber nur die Querlatte.
  • 41': 20 Sekunden sind im Schlussdrittel gespielt, es steht 2:2! Karl Johansson trifft zum Ausgleich, die Grazer damit wieder in den Top Fünf.
  • DRITTELENDE: Das war ganz schwach von den Gastgebern. Bis zum Anschlusstreffer kurz vor der Pausensirene wirkten die 99ers komplett verunsichert. Die Stimmung in der Halle ist seit Hilldings Tor allerdings wieder gut.
  • 37': TOR! Anschlusstreffer! Joakim Hillding ist zur Stelle und lässt wieder Stimmung aufkommen. Ganz wichtig für die 99ers!
  • 31': Phu... Ganz lange Gesichter in der Liebenauer Eishalle, denn die Hausherren sind derzeit nicht in der Lage, für Gefahr zu sorgen. Der Anschlusstreffer? Scheint momentan nicht machbar...
  • 28': TOR! 2:0 für Dornbirn. Und das nicht unverdient, denn die Gäste im zweiten Abschnitt bisher gefährlicher. Kevin Macierzynski mit dem Treffer.
  • 22': Im Mitteldrittel läuft noch nichts für die Grazer zusammen. Scheibenverluste, Ausrutscher und vieles mehr.. Da muss mehr kommen.
  • DRITTELENDE: Die 99ers schießen hier unzählige Male auf das Tor, treffen aber nicht. Aus dem Nichts das 1:0 für die Gäste. Die Grazer müssen nun tief Durchatmen und sich für den weiteren Spielverlauf etwas überlegen.
  • 18': Beinahe das 2:0 für Dornbirn. In Unterzahl fahren die Vorarlberger einen Konter. Doch Nihlstorp ist zur Stelle.
  • 16': Stand jetzt wären die 99ers nicht fix für das Play-off qualifiziert.
  • 15': Direkt nach Wiederbeginn scheitert Joakim Hillding alleine vor dem Dornbirner Tor.
  • 15': TOR! Dornbirn geht durch Tomi Körkkö mit 1:0 in Führung. Er fälschte einen Schuss ins Tor ab.
  • 4': Wieder brennt der Hut vor dem Dornbirner Kasten. Ein Schuss von Robin Weihager wird gefährlich abgefälscht.
  • 3': Die 99ers machen von Anfang an Druck - auch das Publikum ist gleich von Beginn an lautstark mit dabei.
  • Los geht's! Das letzte Spiel im Grunddurchgang hat begonnen!
  • Im Tor der 99ers steht Cristopher Nihlstorp.
  • In Kürze geht es los. Mit einem Sieg stehen die Grazer fix im Play-off. Bei einer Niederlage müssten die anderen Teams "mitspielen". Aber daran will hier im gut besuchten Liebenauer Bunker niemand denken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

carpe diem
0
10
Lesenswert?

Bravo!

.

Antworten