AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erster HattrickNächste Galavorstellung von Marco Rossi

Weiter on fire ist Marco Rossi in der Onatrio Hockey League (OHL). Der Österreicher steuerte beim 11:6-Sieg seiner Ottawa 67's drei Tore und drei Assists bei.

Marco Rossi agiert in der OHL in Topform © Peter Just
 

Die nächste Galavorstellung von Marco Rossi in der besten kanadischen Nachwuchsliga. Dem Vorarlberger gelang in der OHL sein erster Hattrick beim 11:6-Erfolg von Ottawa gegen die Kingston Frontenacs. Der Österreicher schoss die Tore zum 3:1, 4:1 und zum 7:2. Dazu steuerte er drei weitere Assists bei. Obwohl Rossi sechs Punkte ablieferte, wurde er nicht zum Spieler des Abends gewählt. Sein Teamkollege Austen Keating schoss ebenfalls drei Tore und bereitete aber vier weitere Treffer vor.

Was den 18-Jährigen nicht stören wird, wichtig für ihn ist, dass er wieder zeigen konnte, dass er zu den besten Spieler seines Jahrgangs zählt. Im Draft für 2020 wird der Österreicher als einer der Top-Prospects gehandelt. Heißt, dass er in der ersten Runde ganz vorne gezogen werden dürfte In 19 Spielen scorte der Sohn von Ex-VEU-Spieler Michael Rossi bisher 13 Tore und 31 Assists.

Mit dem fünften Erfolg in Serie führen die Ottawa 67's die Tabelle der East Division weiter an.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren