Problemzone Defensive Die Abwehr des WAC muss heute wieder umgebaut werden

Die Defensive ist beim WAC nach wie vor eine Baustelle. Abwehrchef Dominik Baumgartner über Passivität, Probleme bei Standards und frühe Rückstände.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - BL, WAC vs RBS
Baumgartner und die WAC-Hintermannschaft wollen diesmal ohne Gegentor bleiben © GEPA pictures
 

Probleme im Defensivbereich werden im modernen Fußball längst nicht mehr nur der letzten Kette angelastet. Das kollektive Abwehrverhalten beginnt in vielen Situationen schon im Angriff. Erst recht bei einer Mannschaft wie dem WAC, der die Gegner gerne früh unter Druck setzt, hoch steht und wo Außenverteidiger eine zentrale Rolle beim Kreieren von Chancen einnehmen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!