Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Woche der TestsWAC-Spieler wurden vor Rückkehr in die Bundesliga komplett durchgecheckt

Den Lavanttalern stehen mit drei Spielen in der Europa League und dem Cup-Achtelfinale vier englische Wochen am Stück bevor. Fünf Spieler müssen in Quarantäne bleiben. Teamarzt Weinberger führte gründliche Checks durch.

FUSSBALL: TIPICO-BUNDESLIGA / GRUNDDURCHGANG: CASHPOINT SCR ALTACH UND RZ PELLETS WAC
Die Altacher werden dem WAC am Samstag den ersten Härtetest seit den Corona-Infektionen liefern © APA/STIPLOVSEK
 

Die Coivd-Tests sind beim WAC ohnehin schon Routine. In dieser Woche mussten die Spieler auch Elektrokardiogramm und Lungenfunktionsprüfung absolvieren. Bis auf fünf Spieler – sie sind weiterhin infektiös und müssen in Quarantäne bleiben – haben alle grünes Licht für die Rückkehr auf den Trainingsplatz bekommen. „Man weiß ja, dass die Lunge vom Virus befallen wird. Bei Spitzensportlern, die gut trainiert sind, ist die Gefahr aber nicht sehr hoch. Das ist eine Vorsichtsmaßnahme“, sagt Johannes Weinberger.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren